April 2017

  • Die Integration von FedEx und TNT  läuft nach Plan

Die Integration von FedEx und TNT läuft nach Plan

Teilen:

Wie wir zusammen vorankommen

Während wir die Unternehmen integrieren, wird außergewöhnlich guter Service unsere erste Priorität bleiben. Deswegen arbeiten wir in Phasen, in denen unterschiedliche Ländergruppen zu verschiedenen Zeitpunkten über die nächsten Jahre den Integrationsprozess durchlaufen.

Nicht jedes Geschäftsfeld kann und sollte sofort zusammengelegt werden. Daher werden wir verschiedene Teile von FedEx Express und TNT in unterschiedlichen Stadien der Integration zusammenführen. Wir haben weltweit engagierte lokale Teams, um sicherzustellen, dass das Kundengeschäft und die operativen Erfordernisse vollständig in unseren Plänen berücksichtigt werden. Die Erfahrung sagt uns, dass dies der beste Weg ist unsere Unternehmen zu konsolidieren – mit den geringst möglichen Auswirkungen auf das Ihrige.

Unser Fortschritt bisher

Die ersten Länder, die mit der Integration beginnen werden, sind die USA, Kanada, Spanien, Japan, Rumänien und die Vereinigten Arabischen Emirate und wir erreichen unsere wichtigsten Meilensteine wie geplant. Wir haben bereits unsere Depots in Houston, San Francisco and Ottawa sowie unseren Vertrieb, Kundenservice, unsere IT und andere Back-Office Funktionen in den USA und Kanada integriert. All das hilft, ein schlankeres, effizienteres Netzwerk aufzubauen.

Sobald wir die lokalen Netzwerke von FedEx Express und TNT in Spanien, Japan, Rumänien und den Vereinigten Arabischen Emiraten zusammengelegt haben, werden Kunden in diesen Ländern die Verbesserungen unseres Serviceangebots sehen und sie werden von deutlich verbesserter nationaler und internationaler Abdeckung profitieren. Wir halten jeden, der von unserem Integrationsprozess betroffen ist, bezüglich aller beabsichtigten Änderungen frühzeitig auf dem Laufenden. Und Kunden können jederzeit unser Team zur Unterstützung erreichen.

Vorheriger Artikel

Weiter

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Weiter

Nächster Artikel

Weiter