Juni 2017

  • Denken Sie beim Thema Absatzsteigerung über den Preis hinaus

Denken Sie beim Thema Absatzsteigerung über den Preis hinaus

Teilen:

Die gut informierten Verbraucher von heute treffen schnelle Kaufentscheidungen auf Grundlage des Preises eines Produktes oder Services, die sie online gefunden haben. Das stellt eine echte Herausforderung für kleine Unternehmen dar, die im Wettbewerb mit E-Commerce-Riesen und ihren vergleichbar niedrigen Preisen bestehen müssen.

Der niedrigste Preis führt jedoch nicht in jedem Fall zum Verkaufserfolg. Das liegt daran, dass jede Interaktion mit Ihrer Marke – von Ihrer Website bis zu Ihrer Verpackung – eine Gelegenheit darstellt, ein hervorragendes Kundenerlebnis zu vermitteln. Nehmen Sie sich also ein wenig Zeit und schauen Sie sich diese einfachen praktischen Ideen an, die Ihnen helfen, Ihren Kunden einen wirklich wertvollen Nutzen zu bieten.

Von der Konversation zur Konversion

Kunden kommunizieren in zunehmendem Maße durch Verbraucher-generierte Mitteilungen; es ist also wichtig, zuzuhören, was sie sagen. Hier sind die Gründe, warum Sie Ihre Kunden ermutigen sollten, den Kontakt mit Ihrer Marke über Produktbewertungen und soziale Medien zu pflegen*.

  • Festigen Sie die Loyalität. Geben Sie Ihren Kunden eine Stimme. Das trägt wesentlich dazu bei, deren Beziehung zu Ihrer Marke zu vertiefen.
  • Gewinnen Sie neue Kunden. Menschen kaufen mit 97% höherer Wahrscheinlichkeit, wenn sie mit Inhalten anderer Verbraucher interagieren können.
  • Profitieren Sie von Meinungsbildnern. Informationen Anderer über Ihre Dienstleistungen und Produkte stellen für Ihre Kunden wirklich authentische Meinungen dar – und bergen vielleicht sogar für Sie ein paar direkte Antworten auf Fragen, die Sie noch gar nicht beachtet hatten.
  • Generieren Sie mehr Kundenbewertungen. Bitten Sie Ihre Kunden darum, welche zu schreiben. Schon das kann Ihnen tatsächlich helfen, Ihre Produkte und Ihren Kundendienst zu verbessern und Ihren Abverkauf zu steigern.

Tipp: Wenn Sie eine negative Bewertung erhalten, verstecken Sie sie nicht! Stellen Sie stattdessen sicher, dass sie Ihnen hilft, herauszufinden, wie Sie besser werden können.

Schaffen Sie ein unvergessliches Kundenerlebnis

Online-Shopper legen Wert auf eine persönliche Beziehung zu dem E-Commerce-Unternehmen, mit dem sie Geschäfte machen. Deshalb ist es immer extrem wichtig, dass Sie die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Zielgruppe genau im Blick behalten, wenn Sie entscheiden, was für jene und Sie am besten ist:

  • Werten Sie die Einkäufe Ihrer Kunden auf, z.B. mit einer Karte mit Tipps zu verschiedenen Arten, das Produkt zu verwenden, oder mit einem Link zu einem Anleitungs-Video.
  • Bieten Sie kostenlose Geschenkverpackungen und eine persönliche Nachricht an den Empfänger an.
  • Fügen Sie jeder Erstbestellung eine Dankesnotiz und einen Gutschein bei – das macht aus einem Rabatt eine Belohnung.
  • Stellen Sie kostenlose Proben neuer Produkte zur Verfügung – und geben Sie Wiederholungskäufern das Gefühl, Insider zu sein.
  • Bieten Sie Erstkunden kostenlosen Versand an – ganzjährig, saisonbezogen oder als zeitlich begrenzten Anreiz – 9 von 10 Kunden sagen, dass kostenloser Versand der größte Anreiz ist, öfter online einzukaufen**.

Optimieren Sie die Kundenloyalität, ermutigen Sie Ihre Kunden zu Wiederholungskäufen und steigern Sie Ihren Absatz!

* „Consumer-generated content helps drive online sales.“ Business Insider, 4. Mai 2016
** Gesenhues, Amy. „Retail study: 9 out of 10 consumers say free shipping No. 1 incentive to shop online more.“ Marketing Land, 9. Juni 2016

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Weiter

Nächster Artikel

Weiter