Ein Mann zeigt auf einen Computermonitor und lächelt eine Frau an, die ein FedEx Etikett in der Hand hält

So verwenden Sie FedEx® Electronic Trade Documents

So verwenden Sie FedEx® Electronic Trade Documents

Erfahren Sie, wie Sie ETD aktivieren und Zolldokumente einreichen.

FedEx Ship Manager™ at fedex.com

Aktivieren Sie ETD

Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie über „Rechnungsdetails“ und unter „Kontaktieren Sie Ihren Administrator“ auf "Voreinstellungen".
  3. Markieren Sie im Abschnitt „Einstellungen Zollabfertigung“ das Kästchen bei Electronic Trade Documents (ETD) aktivieren und stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.
  4. Laden Sie eine Datei mit Ihrem Briefkopf und Ihrer Unterschrift hoch. Stellen Sie den Briefkopf vor dem Hochladen auf 700 Pixel Breite und 50 Pixel Höhe ein und passen Sie die Unterschrift auf 240 Pixel Breite und 25 Pixel Höhe an – Sie werden diese für die meisten Zollunterlagen benötigen.
  5. Klicken Sie auf Änderungen speichern.
Grafische Darstellung einer ETD-Auswahl

Erstellen Sie eine ETD-Sendung

Mann steht am Schreibtisch und schaut auf einen Laptop, daneben steht eine aufgeklappte FedEx Box

Beim Versenden

Erstellen Sie mit dem FedEx Ship Manager at fedex.com Ihr Versandetikett. Dies ist das am häufigsten verwendete Verfahren, um Zolldokumente einzureichen. Sie entscheiden, ob Sie die von FedEx Express erstellte oder Ihre eigene Handelsrechnung in dem von Ihnen gewünschten Format nutzen möchten.

Vor dem Versenden

Alternativ können Sie das Document Preparation Center von Global Trade Manager nutzen, um Ihre Zolldokumente zu erstellen und zu speichern, um sie später zu verwenden. Wählen Sie hierfür unter der Registerkarte „Hochladen“ die Option „Vor dem Versenden“. Sobald der Versand vorbereitet ist:

  1. Klicken Sie auf den FedEx Ship Manager at fedex.com, geben Sie die Versandinformationen ein und klicken Sie auf Weiter.
  2. Geben Sie anschließend die Produkt-/Warenbeschreibung ein. Klicken Sie unter Zolldokumentation das Dokument an, das Sie hochladen möchten (Handelsrechnung, Pro-forma-Rechnung, andere) und wählen Sie aus der Dropdown-Liste die Option "Vom Document Preparation Center anhängen" aus, um die zuvor gespeicherten Dokumente abzurufen.

In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren Sie, wie Sie eine ETD-Sendung im FedEx Ship Manager at fedex.com erstellen können.


Die neue Version unseres FedEx Ship Manager™ at fedex.com

Erstellen Sie eine ETD-Sendung

Beim Versenden

Sie können Ihre Zolldokumente einreichen, während Sie das Versandetikett erstellen. Sie entscheiden, ob Sie die von FedEx Express erstellte Handels- oder Pro-forma-Rechnung oder Ihre eigene Handelsrechnung verwenden möchten. Wenn Sie die Option "Ich möchte bei der Erstellung einer Handelsrechnung von FedEx Express unterstützt werden" oder "Ich möchte bei der Erstellung einer Pro-forma-Rechnung von FedEx Express unterstützt werden" wählen, laden Sie Ihre Unterschrift und Ihren Briefkopf hoch.

Wenn Sie ETD zum ersten Mal verwenden, werden Sie aufgefordert, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von FedEx Electronic Trade Documents zu akzeptieren.

Screenshot Zolldokumentation

Weitere Versandlösungen

Aktivieren Sie ETD

FedEx Ship Manager® Software

ETD ist ab Version 13 standardmäßig aktiviert. Wenn Sie eine ältere Version oder eine integrierte Software verwenden, setzen Sie sich bitte mit Ihrem FedEx Vertriebsmitarbeiter in Verbindung.

FedEx Web Services

Suchen Sie im Developer Resource Center nach Electronic Trade Documents. Um Unterstützung zu erhalten, wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen FedEx Vertriebsmitarbeiter.

FedEx Server

Wenden Sie sich an Ihren Vertriebsmitarbeiter, um FedEx Electronic Trade Documents zu aktivieren und mehr zu erfahren.

Erstellen Sie eine ETD-Sendung

In allen oben genannten Versand-Tools können Sie Ihre Zolldokumente entweder gleichzeitig mit der Erstellung Ihres Versandetiketts oder nach der Erstellung Ihres Versandetiketts hochladen (über „Post-Shipment Document Upload“ (Dokumenten-Upload nach dem Versenden)). Wenn Sie sich für eine von FedEx Express erstellte Handelsrechnung entscheiden, muss die erforderliche Handelsrechnung zum Zeitpunkt der Erstellung des Etiketts hochgeladen werden. Zusätzliche Dokumente können jedoch auch zu einem späteren Zeitpunkt hochgeladen werden.

Lächelnde Frau mit Headset, die auf einen Computer schaut

Lernen Sie Post-Shipment Document Upload (PSDU) kennen

 

  • Ideal für Kunden, die ihre eigenen Handelsrechnungen erstellen und Zolldokumente durch Dritte oder durch externe Büros erstellen lassen.
     
  • Die Versandabteilung kann sich so auf das Verpacken der Sendungen und auf die Vorbereitung für die Abholung konzentrieren.
     
  • Nach Aktivierung durch unser Customer Technology Team steht Ihnen PSDU zur Verfügung.

Wie Sie Zolldokumente mittels PSDU einreichen

  1. Versender, die mit FedEx Web Services und FedEx Server arbeiten, können die Zollunterlagen kodieren, um sie nach dem Ausdruck des Etiketts zu übermitteln.
  2. Ist keine Versandvorrichtung in Reichweite, können Versender Zolldokumente auf fedex.com über das Document Preparation Center im FedEx Global Trade Manager hochladen. Voraussetzung hierfür ist, dass sie über die Sendungsverfolgungsnummer aus dem zuvor erstellten Versandetikett und die mit dem FedEx Konto verknüpften Anmeldedaten verfügen. Jetzt ansehen.

In beiden Fällen müssen die Zolldokumente noch am selben Werktag und innerhalb der spätestmöglichen Anmeldezeiten am Standort des Versenders eingereicht werden.

PSDU wird von FedEx Ship Manager at fedex.com nicht unterstützt.