So berechnen Sie die Rate für Ihre Sendung

 · Wählen Sie den gewünschten Service aus.
 
 · Ermitteln Sie die für Ihr Bestimmungsland geltende Zone.
 
 · Addieren Sie das Gesamtgewicht Ihrer Sendung, und bestimmen Sie den Preis in der entsprechenden Spalte.
 
 · Zur Berechnung der Rate für Sendungen ab 10 kg bis 70 kg wenden Sie den entsprechenden Basispreis (10, 20 oder 40 kg) an und addieren den Preis je weitere 0,5 kg dazu. Beispiel: Für eine 13,5 kg schwere Sendung addieren Sie zum Preis von 10 kg siebenmal den Preis für jede weitere 0,5 kg. Ab 71 kg multiplizieren Sie einfach den angegebenen Preis pro kg mit dem Gesamtgewicht.
 
 · Für Sendungen mit einem Gewicht bis 2,5 kg, die in den Verpackungen FedEx® Envelope oder FedEx® Pak (max. Warenwert 100 US$) verschickt werden, gilt die Tarifgruppe Dokumente. Andernfalls gelten die Raten für Pakete.

Nützliche Informationen zu den FedEx Tarifen und Zusatzleistungen

 

Gültig ab 6. Januar 2014

Nützliche Informationen für Ihren Versand

Haftung

Sofern der Absender nicht einen höheren Transportversicherungswert auf dem (Luft-) Frachtbrief angegeben und den entsprechenden Aufpreis entrichtet hat, ist die Haftung von FedEx auf den höheren der drei folgenden Werte beschränkt: a) den durch geltende internationale Konventionen festgelegten Betrag; b) € 22 pro Kilogramm; oder c) US$ 100 pro Sendung. Für Sendungen mit den Services FedEx 1Day Freight, FedEx Priority Overnight oder FedEx Standard Overnight innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, ist die Haftung von FedEx auf den jeweils höheren Betrag von a) € 4 pro Kilogramm gemäß dem deutschen Handelsgesetzbuch (HGB); oder b) US$ 100 pro Sendung beschränkt, es sei denn der Versender hat einen höheren Transportwert auf dem (Luft-) Frachtbrief deklariert und die dafür anfallenden Kosten gezahlt. FedEx bietet weder eine Frachthaftpflicht- noch eine Gesamtversicherung an. Der Absender kann jedoch einen Aufpreis für den deklarierten Transportversicherungswert, der die Einschränkungen übersteigt, zahlen. Der Aufpreis beträgt € 0,92 pro weitere € 87,00 deklarierten Warenwert.

Für spezifische Gegenstände wie Kunstwerke, Filme, Antiquitäten, Glaswaren, Schmuck, Pelze, Uhren usw. ist der Warenwert auf US$ 1 000 pro Sendung oder US$ 9,07 pro US-Pfund (entsprechende Beträge in €) beschränkt. Es gilt immer der höhere der beiden Beträge. Alle einschlägigen Ansprüche auf Schadenersatz sind innerhalb der vorgegebenen Zeiträume anzumelden. Die Haftung von FedEx unterliegt strikten und detaillierten Bestimmungen.

Weitere Informationen zur Haftung entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Federal Express oder wenden Sie sich an Ihren FedEx Kundendienst.

Gewicht

Für die Services FedEx International Priority®, FedEx International First® und FedEx International Economy® werden die Raten aufgrund des Gesamtgewichts der unter einem Frachtbrief verschickten Pakete berechnet. Runden Sie bitte immer auf die nächst höhere Gewichtsstufe auf.

Für Sendungen, deren Volumengewicht das effektive Gewicht überschreitet, werden die Transportkosten basierend auf der folgenden Berechnung des Volumengewichts in Rechnung gestellt:

Volumengewicht in kg pro Paketstück = Länge x Breite x Höhe in cm / 5 000.

Diese Berechnung des Volumengewichts für FedEx Express Services wird auf allen aus und in die Region EMEA (Europa, Naher Osten, indischer Subkontinent und Afrika) verschickten Export- und Importsendungen angewendet.

Ein Pauschalpreis gilt bis zu 10 kg in der FedEx® 10kg Box und bis zu 25 kg in der FedEx® 25kg Box. Für jedes weitere kg wird ein Aufpreis erhoben.

Für Sendungen, die in FedEx Express Boxen und Tubes verpackt sind, wird ein Mindestgewicht in Rechnung gestellt. Hierfür gelten die folgenden Werte:

  • FedEx Box (alle Größen) ………..1 kg
  • FedEx Tube ………..………..……4 kg

Sie wird nicht für FedEx® 10kg und 25kg Box angewendet.

Maximaler Warenwert*

  • FedEx® Envelope / FedEx® Pak: US$ 100
  • FedEx® Box / FedEx® Tube / oder andere Verpackung: US$ 50 000

* Der Warenwert kann je nach Zielort variieren. Weitere Informationen zum maximalen Warenwert nach Zielort sowie Laufzeiten und bedienten Zielorten finden Sie online unter den Versandhilfen oder kontaktieren Sie unseren Kundendienst.

FedEx International Broker Select®

Möchten Sie einen anderen als Ihren eigenen Verzollungsagenten beauftragen? Wählen Sie einfach die FedEx International Broker Select Option und geben Sie auf dem Internationalen FedEx® Luftfrachtbrief dessen Adresse und Telefonnummer an. Für weiterführende Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren FedEx Verkaufsberater.

Ein außerordentlicher Beförderungszuschlag wird erhoben, wenn die drei folgenden Gegebenheiten zutreffen:

  • Ein anderer Verzollungsagent als FedEx oder ein von FedEx bestimmter Verzollungsagent übernimmt die Zollabfertigung.
  • FedEx Express holt die Sendung beim Verzollungsagenten des Kunden ab und stellt sie dem Endempfänger zu.
  • Der Ort des Empfängers wird von einer anderen Zollabfertigungsstelle bedient als von jener des Agenten.

Der Zuschlag beträgt € 1,50/kg (min. € 10).

FedEx Zusatzleistungen bei der Verzollung

Die FedEx Express Services beinhalten die standardmäßige Zollabfertigung, um Ihnen die reibungslose und pünktliche Zustellung zu ermöglichen. Darüber hinaus bieten wir gegen ein Entgelt (zuzüglich geltender Mehrwertsteuer) auch eine Reihe zusätzlicher Lösungen zur Einfuhrzollabwicklung für Ihre spezifischen Anforderungen an.

Nähere Informationen finden Sie hier

Treibstoffzuschlag

Internationaler Treibstoffzuschlag:
FedEx erhebt einen dynamischen Treibstoffzuschlag, der sich am schwankenden Preis für Flugkerosin orientiert und behält sich das Recht vor, die hierfür angewendeten Prozentsätze sowie die Schwellenwerte und Berechnungsmethoden jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern. Einzelheiten finden Sie hier.

 

Nationaler Treibstoffzuschlag:
FedEx erhebt einen dynamischen Treibstoffzuschlag, der sich am schwankenden Preisindex für Dieselkraftstoff aus den EU-Mitgliedstaaten orientiert und behält sich das Recht vor, die hierfür angewendeten Prozentsätze sowie die Schwellenwerte und Berechnungsmethoden jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern. Mehr Informationen finden Sie hier.

Zölle und Steuern

DIE ZAHLUNGSVERPFLICHTUNG FÜR DIE TRANSPORTKOSTEN SOWIE ETWAIGE ZÖLLE UND STEUERN VERBLEIBT UNGEACHTET ANDERSLAUTENDER ZAHLUNGSANWEISUNGEN ODER BESTIMMUNGEN LETZTLICH BEIM VERSENDER.

Bei der Einfuhr einer Sendung werden möglicherweise Zölle und Steuern erhoben. Diese werden dem Empfänger in Rechnung gestellt, soweit vom Versender nicht anders gewünscht.

FedEx kann diese vom Zoll erhobenen Gebühren im Namen des Zahlungspflichtigen vorausbezahlen. Hierfür wird ein betragsabhängiger Aufpreis berechnet.

Mehrwertsteuer (MwSt.)

Sämtliche Preise enthalten keine MwSt. Auf die Preise kann die gesetzlich geltende MwSt. erhoben werden.

Preise

Sämtliche Preise gelten ab dem 6. Januar 2014.

Federal Express behält sich das Recht vor, die Tarife und/oder Ermäßigungen dieses Angebots mit oder ohne vorherige/r Mitteilung an den Kunden jederzeit anzupassen, abzuändern oder zu streichen.

Aufpreise und Bearbeitungsentgelte für Zusatzleistungen

Abholung/Zustellung in Außengebieten

Abholung in Außengebieten: € 0,37/kg (min. € 19)

Zustellung in Außengebieten: € 0,37/kg (min. € 19)

Adresskorrektur

€ 7,50/Sendung

Samstagszustellung in den USA

€ 20/Sendung (falls verfügbar)

Gefahrgut

Inaccessible € 0,55/kg (min. € 40)

Accessible € 0,90/kg (min. € 60)

Trockeneis

€ 0,20/kg (min. € 7,50)

FedEx Priority Alert™

FedEx International Priority:
€ 0,75/kg (min. € 20)

FedEx International Priority Freight:
€ 0,35/kg (min. € 150)

On demand Care

FedEx International Priority/
FedEx International Economy:
€ 4/kg (min. € 100)

FedEx International Priority Freight/
FedEx International Economy Freight:
€ 1/kg (min. € 400)

Third Party Consignee

€ 12/Sendung